Pöhla



Pöhlbachschanze
Im Tal des Pöhlwassers umgeben von waldreicher Natur liegt Pöhla. Die Pöhlaer sind stolz, dass aus ihrem Wintersportzentrum der in aller Welt bekannte Olympiasieger und Weltmeister Jens Weißflog hervorgegangen ist.



Beschreibung

Pöhla liegt im Tal des Pöhlwassers umgeben von waldreicher Natur. Wintersport wurde in Pöhla schon immer großgeschrieben und mit Recht sind die Pöhlaer stolz, dass aus ihrem Wintersportzentrum der in aller Welt bekannte Olympiasieger und Weltmeister Jens Weißflog hervorgegangen ist. Pöhla bildet gemeinsam mit Raschau und Markersbach eine Verwaltungsgemeinschaft.


Sehenswertes

  • Besucherbergwerk Pöhla (größten Zinnkammern Europas: 12 Meter hoch und 45 Meter lang)
  • Bergbau-Lehrpfad Pöhla - Rittersgrün (13 Standorten des Alt- und Wismut-Bergbaues im Luchsbachtal)
  • Wanderwegenetz in die nähere Umgebung
  • erste Schule in Huthausform (1764 erbaut)
  • Lutherkirche (1933)
  • Herrenhäuser (unter Denkmalschutz)
  • "Auf der Kleinpöhl" (jetziges Eisenwerk Pfeilhammer)
  • "Auf der Großpöhl" (Rathaus im Weimarer Baustil)
  • "Vugelbeerschänke" zur Erinnerung an den Pöhlaer Fortstmeister Max Schreier (1893-1919), Dichter des "Vugelbeerliedes"

Veranstaltungen

  • Internationales Damenskispringen



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Pöhlbachschanze





Anfahrtsberechnung



|

Do

21 °C
Fr

21 °C
Sa

22 °C
So

20 °C
Mo

20 °C