Lauter



Lauter - die "Stadt der Vogelbeere" - liegt eingebettet von Wäldern im Tal an der B 101 im Landkreis Aue-Schwarzenberg.



Beschreibung

Eingebettet von Wäldern im Tal an der B 101, im Landkreis Aue-Schwarzenberg, liegt die "Stadt der Vogelbeere" Lauter.


Sehenswertes

  • gut ausgeschilderte Wanderwege, Lehrpfaden über Bergbau oder Natur- und Artenschutz, geführte Wanderungen
  • historisches Ensemble: Kirche (1628), Pfarramt (1738) und Kantorei (1829); oberhalb: Glockenehrenmal (1928, mit drei wohlklingenden Glocken und einer Gedächtnishalle für gefallene Soldaten)
  • Familienunternehmen "Lautergold", Likörherstellung seit 1734, Museum, Werksbesichtigung und Verkostung
  • Conradswiese (Waldschulheim des Sächsischen Forstamtes); für Schulkinder jeder Altersgruppe
  • neu erbauter Berggasthof "Morgenleithe" (814 Meter über NN); 16 Meter hoher Turm, mit Landesvermessungssäule und Panoramablick; Schlafräume für Wandergruppen

Veranstaltungen

  • Männerchortreffen am Himmelsfahrtstag
  • Vugelbeerfast" (seit 1996, stets Anfang Oktober); Krönung der "Vugelbeerkönigin"
  • "Waldfest" des Erzgebirgischen Zweigvereins
  • "Tag der offenen Tür" des Sächsischen Forstamtes



Verwaltung

Tourismus

  • Fremdenverkehrsamt
    Rathausstraße 11
    08315 Lauter-Bernsbach / Lauter
  • 03771 7031-0
  • 03771 7031-21
  • info@lauter-sachsen.de



Bildergalerie







Anfahrtsberechnung



|

Fr

11 °C
Sa

12 °C
So

12 °C
Mo

14 °C
Di

12 °C